Swapbot – Tea Blends: Black #2

Ich habe beschlossen, mich bei ein paar mehr Type 2 und 3 swaps zu beteiligen, und beginne das Jahr mit Tee!
Dazu verschicke ich gleich einmal für  “Tea Blends: Black #2” swap:

Twinings – Lavender Earl Grey (einer meiner absoluten Favoriten)
Twinings – Ceylon Orange
Twinings – Mulled Spiced

Posted in Allgemein, Swapbot | Leave a comment

Ich wünsch euch…

Happy Holidays,
Merry Christmas,
Frohe Weihnachten!

♥ Happy New Year ♥

Posted in Allgemein | Leave a comment

Hausputz unvermeidbar

Grad hab ich einen Granatapfel aufgemacht und jetzt sieht meine Küche aus wie ein Tatort.
Alles rot.

Überdies steckt irgendwas im Siphon fest, der Kühlschrank müffelt und im Backrohr scheint irgendwas verstorben zu sein.

Das wird ein arbeitsreiches Wochenende…

Posted in Allgemein | Leave a comment

Ein Wort mit X?

Nix.

Naja, ich werd schon wieder einen Job finden. Der über den ich mich erst vor kurzem so gefreut hab wars jedenfalls nicht. Der Kanzleimanager und ich haben uns wieder voneinander verabschiedet.

Posted in Allgemein | 1 Comment

Neuer Job

Ich kann nicht schlafen. Ich bin soooooo glücklich, ich hab wieder einen Job!
Nächsten Dienstag kann ich um 08:00u anfangen zu arbeiten. Wieder in einer Anwaltskanzlei. Weit größer als die letzte, im selben Gebäudekomplex, bloß ums Eck.

Irgendwo hinter diesen Fenstern befindet sich mein neuer Schreibtisch ♥

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

Weiter gehts…

[Note: I will translate all the old entries within the next months so please be patient!]

… mit dem Renovieren.

Als nächstes durfte das gruselige Küchenkastl dran glauben. Das hab ich mir gestern spontan zur Brust genommen. Farbe war noch da (weiss und hellblau), deshalb passt das Kastl *tadaaaa* zur Essecke! Und nur dazu. Ansonsten passts nirgends dazu, aber das ist egal. Hinter der Tür sieht mans eh kaum.

Das wars vorher:

…zwischendurch….

…und so siehts jetzt aus:

Was immer ich als nächstes umfärbel – Memo an mich selbst: glänzende Farbe kaufen!

Posted in Allgemein | 2 Comments

Die Farbe der Wände….

…ist das Thema über das ich momentan nachdenke.

In der Küche ist es mir eh schon lange klar, da soll ein gaaaaaanz helles Blau draufkommen.
Also wirklich gaaaaanz zart, nicht so ein kräftiges Babyblau wie in der Essecke:

Vermutlich werd ich zuerst weiß grundieren müssen, damit man die gruselige Tapete nicht durchsieht. Fraglich bleibt trotzdem wie ich an die Wand über den Hängekasteln kommen soll; abmontieren kann ich die Dinger ja ned:

Und auf die unteren Kastln draufsteigen ist vermutlich auch keine so gute Idee, zumindestens nicht auf der Seite:

Ich werd einen starken Prinzen brauchen, der keine Höhenangst hat…..weil mir wird schon leicht anders wenn ich nur an die Leiter denk.

Das Vorzimmer schwebt mir entweder grün oder gelb vor (ebenfalls nur ganz dezent, ich mag grelle Farben nicht besonders):

Die Sitzbank wird auch irgendwann ausgewechselt gegen eine Holzsitztruhe, die ich im 1. Stock stehen hab. Die wartet nur darauf umlackiert zu werden….aber die Farbe hängt halt dann von der Wandfarbe ab:

Und beim Wohnzimmer…entweder hellorange, hellgrün oder hellrosa/violett. Ich werde Stunden im Farbgeschäft verbringen, das weiss ich jetzt schon aber weiss möcht ich die Wände nicht lassen:

Anfangen werd ich vermutlich mit dem Vorzimmer. Das erscheint mir noch am einfachsten. Aber erst nächstes Jahr!
Da wird dann auch die Wohnzimmeressecke gegen eine Sofagarnitur ausgetauscht. Ich kann das runde Ding nimmer sehen und es ist auch soooooooooo unbequem! Die Generalerlaubnis zum Entsorgen hab ich ja, ich werd bei Willhaben.at schaun obs irgendwer haben will. Blöd ist, dass das Ding mal urteuer war, weisl extra angefertigt wurde; aber man kann ja nicht alles ewig aufheben, nur weils irgendwann mal recht viel gekostet hat.

Genug gegrübelt für heute, ich verzieh mich wieder ins warme Betterl….ich hab 38,2° Fieber, mein Arzt war heute schon bei mir (danke!!!!! ) und ich bin eh hundsmüd. Über die Farbgestaltung und was ich sonst noch so alles ändern möchte, kann ich ja eigentlich auch im Bett nachdenken.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Natalie ist eingezogen…

…Natalie ist der Name der Essgruppe die ich mir heute vom Leiner geholt hab. Um 14u hab ich mich mit meinem Vater beim Leiner getroffen und wir sind mit dem Bus vom Leiner nach Hause gefahren. Haben die zerstückelte Natalie ins Haus geschleppt (ganz schön schwer die Gute) und danach den Bus wieder zurückgebracht. Praktischerweise war der schon eingeräumt als ich ihn geholt hab.

Natalie hat uns teilweise ganz schön gehunzt, wir haben von 15u bis 18:30u pausenlos an ihr herumgewerkelt. Aber jetzt steht sie da und schaut aus als wär sie da schon immer gestanden:

Die Wanddeko hab ich vorher schon geändert. Die alten Teller von Oma runtergetan und ein paar maritime Dinge raufgetan. Davon hab ich ja genug Die Wand ist übrigens nicht rosa, das liegt nur an der falschen Hendifotoeinstellung:

Die bewusstseinsverändernde Tapete muss unbedingt noch geändert werden, das Muster lässt sich auch nicht immer wegdenken

Die grauslichen Gittervorhänge hab ich jetzt auch auf beiden Seiten geändert und die sehen jetzt auf beiden Fenstern so aus:

Als nächstes auf meinem “Ich machs”-Plan stehen die Kastln in der Küche, wobei ich nächstes Wochenende gerne den Kasten hinter der Tür in derselben Farbkombi streichen möchte wie die Essecke. Der is auch sooooo hässlich.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Sehr gemütlich!

Ich bin begeistert. Meine Küche sieht jetzt wieder nach Küche aus und nicht mehr nach Baustelle. Meinen Gutenmorgentee werd ich morgen schon auf meinem Tisch auf meiner Bank trinken:

Die Eckbankgarnitur ist nur eine vorübergehende Lösung. Oma hat mir finanzielle Unterstützung zugesagt, wenn ich mir da eine neue Garnitur reinstellen möchte und das werd ich auch tun. Eine Bank solls schon wieder werden (am liebsten eine Eckbank) und ein dazupassender Tisch und Sessel. Die Garnitur hier ist ja auch wieder nur zusammengewürfelt und gefällt mir auch nicht besonders gut.

Obwohl – der Sitzbezug würde jetzt wieder zur Tapete passen

Posted in Allgemein | 1 Comment

Fertig! (für heute)

Sollte ich mich am Dienstag schon wieder bewegen können werde ich zu meinem Hausarzt um ein paar “Biegmichwiedergrade-Spritzen” robben. Freiwillig!!!!! Die aufkommenden Schmerzen in meinen Fingerspitzen deuten allerdings auf einen großflächigen Muskelkater hin d.h. ich werd vermutlich froh sein können wenn ich am Dienstag überhaupt ins Büro raufkomm.

Aber es hat sich ausgezahlt. Das Eck ist total schön geworden.

Zuerst hab festgestellt, dass ich da nicht so einfach drübermalen kann (die Bilder kann man anklicken, dann werdens grösser!).

Ich hab also das Holz zuerst mit einem Abschleifschwamm bearbeitet:

Und dann nochmal ein “vorher” Foto gemacht:

und dann ein “nachher” Foto:

Jetzt gfallts mir gleich viel besser. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch die mach ich allerdings morgen, denn draussen wirds finster und mit dem Küchenlicht alleine kann ich nicht arbeiten.
Für die ganz untere Leiste, wo die Heizungsrohre durchlaufen muss ich mir noch eine Lösung einfallen lassen.

Posted in Allgemein | Leave a comment